Coronavirus Pandemie & Events 2020

Wo die Reise hingeht...

Die täglichen Veränderungen in der Handhabung der Corona-Krise lassen heute eine seriöse Vorhersage - wo die Reise hingeht - nicht zu. Unzählige Veranstaltungen wurden untersagt, abgesagt und/ oder mit Vorbehalt in das zweite Halbjahr verschoben. Wir kommunizieren und besprechen uns vordergründig über Telefon- und Videokonferenzen. Auch privat haben wir Reisen abgesagt, Urlaube storniert und leben zunehmend in der digitalen Welt aus dem Home-Office heraus.

Auch wenn ein Ende der Einschränkungen noch nicht absehbar ist, werden lockernde Maßnahmen hoffentlich sehr bald kommen. Ob das aber dazu führt, dass man im zweiten Halbjahr wieder in entspannter Atmosphäre und geselliger Runde Networking betreibt, Messen, Ausstellungen oder Kongresse physisch besucht, ist mehr als ungewiss. 

Wir glauben an eine schrittweise Bewältigung der Pandemie, an der jetzt jeder mit hohem Maß an Verantwortung, Solidarität und Gemeinschaftssinn mitwirken muss. Wir glauben auch, dass im weiteren Verlauf des Jahres andere Dinge im Fokus stehen werden und 2020 nicht das Jahr für Messen, Kongresse und Großveranstaltungen sein wird.

Aus all' diesen Gründen hat das Management der coeo Inkasso die Entscheidung getroffen, sich von jeglichen, auch verschobenen Ausstellungs- und Veranstaltungs-Teilnahmen zurückzuziehen und diese bis Ende 2020 auszusetzen. Nach derzeitigem Informationsstand und Einschätzung der Lage ist es aus unserer Sicht der einzig richtige und konsequente Schritt.

Vielleicht entwickeln sich daraus auch neue Veranstaltungsformate, die wir mitgestalten können. Wir beschäftigen uns derweil mit hybriden Modellen - Events als Webcast oder Livestream - um Veranstaltungen im anderen Umfang durchzuführen und alle Teilnehmer dennoch zu erreichen.

Wir bitten um Ihr Verständnis und freuen uns darauf, mit Ihnen gemeinsam aktuell digital, vielleicht in den nächsten Wochen schrittweise wieder persönlich und 2021 wieder im bekannten Umfang zusammenzukommen und gemeinsam Ideen für ein digitales und zukunftsorientiertes Forderungsmanagement zu diskutieren und verwirklichen zu können.

Ihr Kontakt für Rückfragen:

coeo Inkasso GmbH
Sarah Lehmann
Head of Marketing & Public Relations
Tel.: +49 2133 2463-0
presse@coeo-inkasso.de