Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Mehr erfahren

Akzeptieren

coeo Inkasso kommt nach Krefeld.

Neuer Standort eröffnet zum 01. April 2019.

Wachstum leben, Horizonte erweitern - in diesem Sinne eröffnet coeo Inkasso nach zwei Standorten innerhalb Dormagens nun zum 01. April 2019 einen weiteren Standort in Krefeld Fichtenhain. Die neuen Arbeitsflächen im Stile eines "Collage Office", erweitern hierbei nicht nur das Einzugsgebiet für neue Mitarbeiter und zollen somit den fälligen Tribut an das anhaltend starke Unternehmenswachstum, sondern schärfen gleichzeitig das Profil des gesamten Unternehmens im Knotenpunkt zwischen Rheinland und Ruhrgebiet.

Der hochmodern ausgestattete neue Standort, mit idealen Bedingungen für produktives Arbeiten sowie Raum für vielfältige Meetings und Schulungsangebote, wird zum April mit etwa 40 Mitarbeitern starten und bietet Platz für bis zu 80 Arbeitsplätze. Durch das von einem Innenarchitekten geplante, großzügige und offene Bürokonzept mit modernster IT-Infrastruktur und einer ganzheitlichen Perspektive auf die Arbeitsumgebung herrschen ideale Voraussetzungen, um der Dynamik im Inkasso sowie den Ansprüchen an eine inspirierende Arbeitsumgebung gleichermaßen gerecht zu werden.
 

"Wir glauben, mit der Standorterweiterung ein deutliches Zeichen in Richtung Wachstum für unsere Kunden gesetzt und einen großen Schritt zur Steigerung der Flexibilität für unsere Mitarbeiter gemacht zu haben.", sagt Sebastian Ludwig, Geschäftsführer der coeo Inkasso.

Marco Hessel, als Geschäftsführer verantwortlich für den operativen Bereich, freut sich zudem: "Wir bieten unseren Mitarbeitern damit künftig an drei Standorten beste Bedingungen für die Innovation und Motivation, die wir uns wünschen und die uns weiterhin stark nach vorne treiben wird".

Zum Start im April sind Kunden wie Partner herzlich eingeladen, sich selbst ein Bild vor Ort zu machen.

Über coeo Inkasso:
coeo Inkasso steht  für intelligentes Forderungsmanagement am Puls der Zeit und kombiniert »Wissen aus Erfahrung« mit der Kompetenz »Mensch und Maschine«. So entstehen stetig neue datenbasierte, verhaltensorientierte und kundenwerterhaltende Inkassostrategien. Ein End-to-End Reporting und Analysen über alle Prozessstufen werden bereit- und ein Online-Mandantenportal zur Verfügung gestellt. Für die Kunden seiner Auftraggeber bietet coeo Inkasso in einem modernen webbasierten Schuldnerportal vielfältige Self-Services mit Zahlmöglichkeiten und ergänzender PayPage.

 

Ihr Kontakt für Rückfragen:

coeo Inkasso GmbH
Sarah Lehmann
Head of Marketing & Public Relations
Tel.: +49 2133 2463-0
presse@coeo-inkasso.de