Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Mehr erfahren

Akzeptieren

coeo Inkasso baut Marktposition im E-Commerce weiter aus!

Digitales Forderungsmanagement – datenbasierte Technologien – fachliche Expertise.

 

So hat der Dormagener Dienstleister auf der Zielgeraden des laufendenden Kalenderjahres sein Kundenportfolio erneut um einen namhaften Mandanten erweitert, welcher zur Top 100 der umsatzstärksten deutschen Online-Shops (Quelle: Top-100-Onlineshops 2018) und somit zu einem der aufstrebenden Player im E-Commerce gehört.

coeo Inkasso setzt auf ein digitales und kundenwertoptimiertes Forderungsmanagement, kombiniert mit der fachlichen Expertise und den Erfahrungen aus der Übernahme von jährlich über 1,2 Millionen Forderungsakten.

So hat der Dormagener Dienstleister auf der Zielgeraden des laufendenden Kalenderjahres sein Kundenportfolio erneut um einen namhaften Mandanten erweitert, welcher zur Top 100 der umsatzstärksten deutschen Online-Shops (Quelle: Top-100-Onlineshops 2018) und somit zu einem der aufstrebenden Player im E-Commerce gehört. coeo Inkasso bedient nun bereits mehr als 50 % der deutschen E-Commerce Landschaft als direkter Partner oder indirekt über den Forderungseinzug für angeschlossene Payment Service Provider.

"Wir freuen uns sehr über das entgegengebrachte Vertrauen und die anhaltend positive Unternehmensentwicklung.", sagt Sebastian Ludwig, Geschäftsführer von coeo Inkasso. "Mit dieser Partnerschaft, basierend auf unserem intelligenten Forderungsmanagement - einer effizienten Kombination aus klassisch-analogen und innovativ-digitalen Ansätzen sowie Prozessen auf dynamisch datenbasierten Technologien - bauen wir unsere marktführende Rolle in einer unserer Kernbranchen weiter aus."

Über die coeo Inkasso:
coeo Inkasso steht für ein modernes Forderungsmanagement mit ganzheitlichem Blick auf die kaufmännischen und organisatorischen Anforderungen seiner Kunden. Das Unternehmen wurde 2010 gegründet. 2011 übernahm es den Geschäftsbetrieb des Forderungsdienstleisters Forum Inkasso GmbH. 2012 folgte die Akquisition des Geschäftsbetriebs der acoreus Collection Services GmbH. Seit 2018 gehört coeo Inkasso in Teilen zur Private-Equity-Investment-Gesellschaft Waterland, die Unternehmen bei der Realisierung ihrer Wachstumspläne unterstützt. coeo Inkasso beschäftigt derzeit etwa 240 Mitarbeiter am Standort Dormagen und übernimmt jährlich rund 1,2 Mio. neue Forderungsakten.

 

Ihr Kontakt für Rückfragen:

coeo Inkasso GmbH
Sarah Lehmann
Head of Marketing & Public Relations
Tel.: +49 2133 2463-0
presse@coeo-inkasso.de